RETROSPECTERIA - Multimediales Musiktheater

Retrospecteria ist ein multimediales Musiktheaterstück, komponiert und produziert von Christine Bödeker.

 

Erzählt wird die Geschichte eines Identitätssuchenden auf einer Reise durch die eigene Vergangenheit und seiner Konfrontation mit der Realität durch skurril entrückte Erinnerungen seines Unterbewusstseins.

Dargestellt wird die Inszenierung durch die Performance von Physical Theatre Artist Faris Saleh in Verbindung mit synthetischen Klanglandschaften sowie der Einbindung elektronischer und akustischer Musiktitel aus den Randgebieten von Vintage-inspiriertem Pop. Live-Vocals begleiten den Weg des Antihelden, die zusammen mit surrealistischem Videomaterial fantastische Szenarien darstellen, die die Innenwelt des Protagonisten stufenweise nach außen tragen.

 

Konzept, Produktion & Stimme: Christine Bödeker

Physical Theatre: Faris Saleh

Gitarre: Ronald Schwandt

 

UA: 13. Juli 2018 | Pina Bausch Theater | Folkwang UdK | Essen

 

Watch Trailer 


CHRISTINE BÖDEKER - ElectroSoul


NAYLAM BRIK - Pop & Soul


SECOND CARE - Satire Popfusion

Second Care entführt ihr Publikum in ein fantastisches Abenteuer, gebettet im Jazz- und Funkpop Sound. Ihre literarischen Thematiken behandeln Probleme wie die alltägliche Sucht, sexuelle Verdrossenheit oder den Sinn des Lebens und werden stets von leichter Satire ummantelt.

 

Christine Bödeker: Gesang & Video

Philipp Meyer: Gitarre/Piano

Niss Petersen: Bass

Pirmin Punke: Fader und Potis

 

'Introducing: Second Care' | Albumrelease 2010

 

Watch 'Honeyballs' Musicvideo

 

Foto: Katharina Brunne